Februar 2014

Da wir bis heute die Finanzierung für den Austausch nicht sicherstellen konnten, wird der Austausch im Herbst 2014 nicht stattfinden können.

Bis Ende 2013 wurde klar, dass einer unserer Hauptfinanzierungsquellen - das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm / ENSA - diesen Austausch nicht unterstützen wird. Da andere mögliche Geldgeber ebenfalls kein Interesse an einer Finanzierung gezeigt haben, ist eine Durchführung des Austausches zu "vernünftigen" finanziellen Konditionen nicht möglich.

Wir bleiben aber weiter "am Ball".

Esther v. d. Pütten-Bluhm, Alexandra Siebold, Horst Rehfuss