Die Primarstufe unterstützt weiterhin die Partnerschule in Nicaragua

Wie seit vielen Jahren haben die Kolleginnen der Primarstufe im Vorfeld ihres Weihnachtsgottesdienstes 2014 intensiv über die Partnerschule IGH León in Nicaragua informiert.

Im Januar konnte nun eine Kollekte in Höhe von € 1278,65 zur Unterstützung der Vorschullehrerin übergeben werden.

 

Scheckübergabe

v.l.n.r: N. Zimmermann (Primarstufe), Chr. Grab (1. Vorsitzende), H. Rehfuss (Finanzen)

Die IGH zu Fuß in Nicaragua

„Wir laufen nach Nicaragua“ – der 24-Stunden-Spendenlauf
Die IGH zu Fuß in Nicaragua

Die Internationale Gesamtschule Heidelberg (IGH) hatte zum 24-Stunden-Spendenlauf aufgerufen und alle kamen auf den Sportplatz der TSG Rohrbach: Großeltern, Eltern, Lehrer (unter ihnen Marathon- und Halbmarathonläufer), alle Klassen, Schüler auf Stelzen und auf Bällen balancierend, Rollstuhlfahrer und das gesamte Recyclingorchester der Schule gaben sich ein Stelldichein, um in einem friedlichen, bunten Miteinander die 9335 Kilometer (23.338 Runden) zur Parnerschule in Nicaragua zu erlaufen.

 

Bei der Eröffnungsfeier um 10 Uhr morgens unter der Schirmherrschaft des Honorarkonsuls von Nicaragua, Dr. Engler-Hamm, war noch nicht abzusehen, welche Rekorde diese 24 Stunden mit sich bringen würden. So lief Sascha Stanišic, der Gewinner des Preises der Leipziger Buchmesse 2014, als ehemaliger IGH-Schüler zwei Stunden lang für die gute Sache, ebenso wie Werner Giese, der Direktor der Schule nachts um 2 Uhr; ein Schüler der 7. Klasse brachte es auf sage und schreibe 151 Runden. Es mag daran gelegen haben, dass er mit seiner Klassenlehrerin und anderen Schülern vor Ort zeltete und sich somit die 24 Stunden einteilen konnte. Rekordverdächtig ist ebenfalls der jüngste „Läufer“ mit 10 Monaten und der älteste mit 86 Jahren. Eine Klasse nutzte den Lauf um auf die Verschleppung von Schülerinnen durch die Terrorgruppe „Boko Haram“ aufmerksam zu machen.

 

24 Stunden lang gute Stimmung, viele Gäste und Aktive, Essen und Trinken und Gespräche.

 

Wen wundert es also, dass die Strecke von Heidelberg bis Nicaragua mehr als erlaufen wurde und somit der Partnerschule eine stattliche Summe für ihre Projekte zur Verfügung stehen wird.

 

Letzter Stand: über 27.000 gelaufene Runden (ca. 11.000 km) und Spenden die die 20.000 €-Marke knackten.

 

(Text: Doris Siebecke)

 

Wir laufen nach Nicaragua | Der 24-Stunden-Spendenlauf

Mai 2014

Die Fakten auf einen Blick

9.346 km | 1600 SchülerInnen | 23.365 Runden | 160 LehrerInnen | 24 Stunden | 2000 Gäste

Termin: Freitag, 25. Juli (10 Uhr) bis Samstag, 26. Juli 2014 (10 Uhr)
Ort: TSG Rohrbach, Erlenweg 22-48, 69126 Heidelberg
Veranstalter: Internationale Gesamtschule Heidelberg (IGH)
Ansprechpartnerin: Romy Nissel, Tel.: 0176/21991412, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen